Abgeschlossenes Hochschulstudium für Tanzpädagogik und spätere Dozententätigkeit an der

Folkwanghochschule in Essen.

Mitglied im Deutschen Berufsverband für Tanzpädagogik e.V.. Ich erteile Ballettunterricht nach der russischen Waganowa Methode; bei Kindern auch das Royal Academy System. Mein Modern-Unterricht beinhaltet traditionsgemäß Graham, Peter Goss und Kurt Joss Elemente, da ich an der Folkwanghochschule zur Diplom-Tanzpädagogin ausgebildet wurde. Nach einigen Jahren Bühnenerfahrung und Dozententätigkeit an der Hochschule und an privaten Ballettschulen in Köln leite ich jetzt seit 1991 meine eigene Wandsbeker Ballettschule in Hamburg.

C H R I S T A   F E S T G E ,

BALLETTPÄDAGOGIN & STUDIOLEITUNG

K I N D E R B A L L E T T

BALLETTUNTERRICHT -  AUCH DAS NOCH ? WERDEN UNSERE KLEINEN NICHT ÜBERFORDERT ? Zwei von fünf deutschen Schulanfängern leiden unter muskulären Schwächen und Koordinationsproblemen und 60 % unter Haltungsschäden (GEO Wissen 1995). Bereits 1969 erkannte der französische Psychologe Jean Piaget, dass in den sensomotorischen Fähigkeiten eines Kindes auch die Grundlage für dessen intellektuelle, soziale und persönliche Entwicklung liegt. Häufig scheint also für Kinder eher ein Mangel an motorischen Anregungen zu bestehen als eine Überforderung. Um motorische Fähigkeiten zu erlangen, stehen verschiedene Sportarten zur Wahl, die aber oft einseitig belastend für den Körper sind. Wer Ballettunterricht wählt, hat vor allem auch eine gewisse Neigung, sich geschmeidige Bewegungsabläufe zur Musik (egal ob Klassik oder Modern) anzueignen und je nach Einsatz, Begabung und körperlichen Voraussetzungen zu perfektionieren (bis hin zur beruflichen Qualifikation). Der phantasievolle, qualifizierte Ballett- und Tanzunterricht weckt die individuelle Ausdruckskraft und bezieht den ganzen Körper mit ein. Durch den Spaß und die Begeisterung an der Bewegung und der Musik werden unmerklich sämtliche Muskelgruppen trainiert, die räumliche Vorstellungskraft gefördert, Musikalität und Koordinationsfähigkeit geschult. Durch diszipliniertes Üben wird die Körperhaltung auf Dauer verbessert und beeinflusst somit auch das Selbstbewusstsein.

B A L L E T T   F Ü R   KI N D E R

 

BALLETT  FÜR  ERWACHSENE „NEUEINSTEIGER“

BALLETTUNTERRICHT  FÜR  ERWACHSENE  ANFÄNGER,  IST  DAS  ÜBERHAUPT NOCH  MÖGLICH?  PROBIEREN  SIE  ES  AUS! Wichtig ist, dass man in eine Anfängergruppe kommt und gemeinsam die Grundkenntnisse - (Körperhaltung, Arm-/Kopfhaltung, Positionen, Raumrichtungen, Kombinationen und Posen) in mäßigem Tempo erlernt und darauf weiter aufbaut. Voraussetzung dafür ist eine gewisse Flexibilität und Spaß an klassischer Musik und Bewegung. Für viele ist daraus ein schönes Hobby geworden, das eine gute Balance zwischen Herausforderung und Entspannung bietet. *

BALLETT  FÜR  ERWACHSENE  „WIEDEREINSTEIGER“

Wer als Kind bereits Unterricht in klassischem Ballett hatte, hat in diesen Kursen die Gelegen-heit, wieder etwas für seine Körperhaltung zu tun. Ich erteile Ballettunterricht nach der russischen Waganowa Methode. Mein Modernunterricht beinhaltet Graham, Peter Goss und Kurt Joss Elemente.

B A L L E T T   F Ü R   E R W A C H S E N E

DISZIPLIN UND SELBSTBEWUSSTSEIN… Häufig scheint also für Kinder eher ein Mangel an motorischen Anregungen zu bestehen als eine Überforderung. Um motorische Fähigkeiten zu erlangen, stehen verschiedene Sportarten zur Wahl, die aber oft einseitig belastend für den Körper sind. Wer Ballettunterricht wählt, hat vor allem auch eine gewisse Neigung, sich geschmeidige Bewegungsabläufe zur Musik (egal ob Klassik oder Modern) anzueignen und je nach Einsatz, Begabung und körperlichen Voraussetzungen zu perfektionieren (bis hin zur beruflichen Qualifikation). Der qualifizierte Ballett- und Tanzunterricht bezieht den ganzen Körper mit ein und durch den Spaß und die Begeisterung an der Bewegung und der Musik werden unmerklich sämtliche Muskelgruppen trainiert, die räumliche Vorstellungskraft gefördert, Musikalität und Koordinations-fähigkeit geschult. Durch diszipliniertes Üben wird die Körperhaltung auf Dauer verbessert und beeinflusst somit auch das Selbstbewusstsein. Über den phantasievollen Ballettunterricht wird die individuelle Ausdruckskraft geweckt und je nach Begabung werden die Schüler ihre künstlerischen Ambitionen und Interpretationen suchen und finden.

N E U :

M O D E R N   J A Z Z   F Ü R   J U G E N D L I C H E

B A L L E T T   F Ü R   J U G E N D L I C H E

 

CHRISTA FESTGE

Ballettpädagogin

(Kinder-/Jugendballett, Erwachsene, Anfänger, Mittelstufe/Fortgeschrittene)

D A S    T E A M

DES  WANDSBEKER  BALLETTSTUDIOS

ISABELL  KELM

Staatl. geprüfte Tanzpädagogin

(Kinder-/Jugendballett, Spitzentanz, Modern Jazz, Anfänger, Mittelstufe)

JERÔME  ZELTNER

Diplom-Tanzpädagoge

(Ballett, Spitzentanz, Modern, Erwachsene, Mittelstufe/Fortgeschrittene)

ISABELLA  BOLDT

Staatl. geprüfte Tanzpädagogin

(Kinder-/Jugendballett, Spitzentanz, Erwachsene, Anfänger, Mittelstufe/Fortgeschrittene)

REBECCA  EHRENHOLZ

Staatl. geprüfte Tanzpädagogin

(Kinder-/Jugendballett, Modern Jazz Anfänger bis Fortgeschritten, Hip Hop, Pilates)

BALLETTUNTERRICHT -  AUCH DAS NOCH ? WERDEN UNSERE KLEINEN NICHT ÜBERFORDERT ? Zwei von fünf deutschen Schulanfängern leiden unter muskulären Schwächen und Koordinationsproblemen und 60 % unter Haltungsschäden (GEO Wissen 1995). Bereits 1969 erkannte der französische Psychologe Jean Piaget, dass in den sensomotorischen Fähigkeiten eines Kindes auch die Grundlage für dessen intellektuelle, soziale und persönliche Entwicklung liegt. Häufig scheint also für Kinder eher ein Mangel an motorischen Anregungen zu bestehen als eine Überforderung. Um motorische Fähigkeiten zu erlangen, stehen verschiedene Sportarten zur Wahl, die aber oft einseitig belastend für den Körper sind. Wer Ballett- unterricht wählt, hat vor allem auch eine gewisse Neigung, sich geschmeidige Bewegungsabläufe zur Musik (egal ob Klassik oder Modern) anzueignen und je nach Einsatz, Begabung und körperlichen Voraussetzungen zu perfektionieren (bis hin zur beruflichen Qualifikation). Der phantasievolle, qualifizierte Ballett- und Tanzunterricht weckt die individuelle Ausdruckskraft und bezieht den ganzen Körper mit ein. Durch den Spaß und die Begeisterung an der Bewegung und der Musik werden unmerklich sämtliche Muskelgruppen trainiert, die räumliche Vorstellungskraft gefördert, Musikalität und Koordinationsfähigkeit geschult. Durch diszipliniertes Üben wird die Körper- haltung auf Dauer verbessert und beeinflusst und somit auch das Selbstbewusstsein.

B A L L E T T   F Ü R   KI N D E R

 

DISZIPLIN  UND  SELBSTBEWUSSTSEIN… Häufig scheint also für Kinder eher ein Mangel an motorischen Anregungen zu bestehen als eine Überforderung. Um motorische Fähigkeiten zu erlangen, stehen verschiedene Sportarten zur Wahl, die aber oft einseitig belastend für den Körper sind. Wer Ballettunterricht wählt, hat vor allem auch eine gewisse Neigung, sich geschmeidige Bewegungsabläufe zur Musik (egal ob Klassik oder Modern) anzueignen und je nach Einsatz, Begabung und körperlichen Voraussetzungen zu perfektionieren (bis hin zur beruflichen Qualifikation). Der qualifizierte Ballett- und Tanzunterricht bezieht den ganzen Körper mit ein und durch den Spaß und die Begeisterung an der Bewegung und der Musik werden unmerklich sämtliche Muskelgruppen trainiert, die räumliche Vorstellungskraft gefördert, Musikalität und Koordinations-fähigkeit geschult. Durch diszipliniertes Üben wird die Körper- haltung auf Dauer verbessert und beeinflusst somit auch das Selbstbewusstsein. Über den phantasievollen Ballettunterricht wird die individuelle Ausdruckskraft geweckt und je nach Begabung werden die Schüler ihre künstlerischen Ambitionen und Interpretationen suchen und finden.

NEU: 

MODERN  JAZZ  FÜR  JUGENDLICHE

B A L L E T T   F Ü R   J U G E N D L I C H E

 

 BALLETT  FÜR  ERWACHSENE  NEUEINSTEIGER“

BALLETTUNTERRICHT  FÜR  ERWACHSENE  ANFÄNGER, IST  DAS  ÜBERHAUPT NOCH  MÖGLICH?  PROBIEREN  SIE  ES  AUS! Wichtig ist, dass man in eine Anfängergruppe kommt und gemeinsam die Grundkenntnisse - (Körperhaltung, Arm-/Kopfhaltung, Positionen, Raumrichtungen, Kombinationen und Posen) in mäßigem Tempo erlernt und darauf weiter aufbaut. Voraussetzung dafür ist eine gewisse Flexibilität und Spaß an klassischer Musik und Bewegung. Für viele ist daraus ein schönes Hobby geworden, das eine gute Balance zwischen Herausforderung und Entspannung bietet.

BALLETT  FÜR  ERWACHSENE 

„WIEDEREINSTEIGER“

Wer als Kind bereits Unterricht in klassischem Ballett hatte, hat in diesen Kursen die Gelegen- heit, wieder etwas für seine Körperhaltung zu tun.Ich erteile Ballettunterricht nach der russischen Waganowa Methode. Mein Modernunterricht beinhaltet Graham, Peter Goss und Kurt Joss Elemente.

B A L L E T T   F Ü R   E R W A C H S E N E

 

Christa Festge: „Ich erteile Ballettunterricht nach der russischen Waganowa Methode; bei Kindern auch das Royal Academy System. Mein Modern-Unterricht beinhaltet traditionsgemäß Graham, Peter Goss und Kurt Joss Elemente, da ich an der Folkwang- hochschule zur Diplom-Tanzpädagogin ausgebildet wurde. Nach einigen Jahren Bühnenerfahrung und Dozententätigkeit an der Hochschule und an privaten Ballettschulen in Köln leite ich jetzt seit 1991 meine eigene Wandsbeker Ballettschule in Hamburg.

C H R I S T A   F E S T G E

BALLETTPÄDAGOGIN  &  STUDIOLEITUNG

D A S   T E A M

CHRISTA FESTGE

Ballettpädagogin

(Kinder-/Jugendballett, Erwachsene,

Anfänger, Mittelstufe/Fortgeschrittene)

ISABELL  KELM

Staatl. geprüfte Tanzpädagogin

(Kinder-/Jugendballett, Spitzentanz,

Modern Jazz, Anfänger, Mittelstufe)

JERÔME  ZELTNER

Diplom-Tanzpädagoge

(Ballett, Spitzentanz, Modern, Erwachsene,

Mittelstufe/Fortgeschrittene)

ISABELLA  BOLDT

Staatl. geprüfte Tanzpädagogin

(Kinder-/Jugendballett, Spitzentanz, Erwachsene,

Anfänger, Mittelstufe/Fortgeschrittene)

REBECCA  EHRENHOLZ

Staatl. geprüfte Tanzpädagogin

(Kinder-/Jugendballett, Modern Jazz Anfänger bis

Fortgeschritten, Hip Hop, Pilates)

Abgeschlossenes Hochschulstudium für

Tanzpädagogik und spätere Dozententätigkeit an

der Folkwanghochschule in Essen.

Mitglied im Deutschen Berufsverband für Tanzpädagogik e.V.
IMPRESSUM        DATENSCHUTZ
 040 30 89 55 46
 040/30895546