Ballett Wandsbeker Ballett-Studio: Ballettschule in Hamburg
für Kinder und Erwachsene: klassisches Ballett in Hamburg
Ballettschule » Kinder-Ballett  

Ballettunterricht für Kinder

Ballettunterricht, auch das noch?
Werden unsere Kleinen nicht überfordert?

Zwei von fünf deutschen Schulanfängern leiden unter muskulären Schwächen und Koordinationsproblemen und 60 % unter Haltungsschäden (GEO Wissen 1995). Bereits 1969 erkannte der französische Psychologe Jean Piaget, dass in den sensomotorischen Fähigkeiten eines Kindes auch die Grundlage für dessen intellektuelle, soziale und persönliche Entwicklung liegt.

Kinderballett

Häufig scheint also für Kinder eher ein Mangel an motorischen Anregungen zu bestehen als eine Überforderung. Um motorische Fähigkeiten zu erlangen, stehen verschiedene Sportarten zur Wahl, die aber oft einseitig belastend für den Körper sind. Wer Ballettunterricht wählt, hat vor allem auch eine gewisse Neigung, sich geschmeidige Bewegungsabläufe zur Musik (egal ob Klassik oder Modern) anzueignen und je nach Einsatz, Begabung und körperlichen Vorausset-zungen zu perfektionieren (bis hin zur beruflichen Qualifikation).


Der qualifizierte Ballett- und Tanzunterricht bezieht den ganzen Körper mit ein und durch den Spaß und die Begeisterung an der Bewegung und der Musik werden unmerklich sämtliche Muskelgruppen trainiert, die räumliche Vorstellungskraft gefördert, Musikalität und Koordinations-fähigkeit geschult.

Durch diszipliniertes Üben wird die Körperhaltung auf Dauer verbessert und beeinflusst somit auch das Selbstbewusstsein.

Über den phantasievollen Ballettunterricht wird die individuelle Ausdruckskraft geweckt und je nach Begabung werden die Schüler ihre künstlerischen Ambitionen und Interpretationen suchen und finden.

 

Neu: Modern Jazz für Jugendliche

 


www.klassikballett.de